Aktuelles

05. Juni 2019: Geburtstagsfeier

Zusammen mit einer großen Gästeschar feierte Heide heute ihren Geburtstag. 

 

18. Mai 2019: Eröffnung der diesjährigen Grillsaison

Anlässlich seines Geburtstages eröffnete unser Timo die diesjährige Grillsaison. Timo hatte dazu Verwandte, Freunde und uns Pöstenhofer eingeladen. Viele seiner jungen Gäste hatten ihre Kinder mitgebracht und so war auf den Laubengängen und im Hof schwer was los. Während sich die Jungen - ausgerüstet mit Wasserpistolen - spaßige Kämpfe lieferten, genossen die Erwachsenen das gesellige Beisammensein in fröhlicher Runde.

 

11. Mai 2019: Die erste Rose in unserem Garten

Auch der Flieder ist schon erblüht.

 

04. Mai 2019: Frühjahrsputz

Beim diesjährigen Frühjahrsputz packten viele Pöstenhofer mit an.

Nach getaner Arbeit wurde gegrillt, geschmaust und geklönt.

 

31. März 2019: Kaffeegäste

Heute besuchten uns die zukünftigen Bewohner des Johanneshofes Leopoldshöhe. Das ist ein neues Wohnprojekt der Wohnbau ähnlich dem Pöstenhof. Gemeinsam mit unseren Gästen verbrachten wir Pöstenhofer zwei gemütliche Stunden bei Kuchen und Kaffee/Tee, wobei wir unsere Erfahrungen aus unserem Projekt gerne weitergaben. 

 

29. März 2019: Boulespiel

Heute Nachmittag trafen sich Anita, Gerda, Heide und Heidi wieder zum Boulespiel auf unserem hauseigenen Spielfeld. Dass dieses durch die Erdarbeiten, die mit der Baumpflanzaktion einhergingen, etwas eingeschränkt worden war, störte sie dabei wenig. Eine zeitlang spielte auch Doro mit, und obwohl sie noch ein Neuling bei dieser Art Sport ist, warf sie die Kugel zielsicher. Ihre Mitspielerinnen staunten darüber.

 

27./28. März 2019: Neue Bäume

Die drei kranken Mehlbeerbäume im Eingang zu unserem Hof wurden entfernt. An ihre Stelle, aber in wesentlich breitere und tiefere Erdlöcher pflanzten die Landschaftsgärtner neue Bäume. Es handelt sich dabei um die Art Gleditsia triacanthos, auf Deutsch Lederhülsenbaum oder Falscher Christusdorn. Laut Wikipedia werden sie einmal einen malerischen Anblick bieten, worauf wir schon gespannt sind. Herbert, Phil, Heidi und Heide freuen sich darauf, im Sommer im Schatten eines Baumes auf der Bank sitzen zu können.

 

25. Februar 2019: Ein denkwürdiger Tag für Herbert

Heute vollendete Herbert sein 80stes Lebensjahr. Diesen denkwürdigen Tag feierte er zusammen mit seinen Pöstenhofern. Gerda übermittelte die Glückwünsche aller. Darauf folgten ein leckerer Imbiss vom Büffet und etliche gemütliche Stunden in Gemeinschaft.

 

 

24. Februar 2019: Jahreshauptversammlung

Bei dieser Veranstaltung war auch unser Vermieter, Torsten Kleinebekel von der Wohnbau Lemgo zugegen.

 

16. Februar 2019: Boulespiel

Wochenende und dazu solch strahlendschönes Wetter - da muss man seine Zeit doch im Freien verbringen! Das fanden jedenfalls die Pöstenhofer, die sich heute zum Boulespiel trafen. Torge und Tjake wählten ihre Mannschaft und dann ging es los.

 

26. Januar 2019: Gemeinsame Mahlzeit

Anita bewirtete heute Bewohner und Freunde des Pöstenhofs mit deftig pikantem "Rheinischen Sauerkrauteintopf", ein buntes Potpourri aus verschiedenen Gemüsesorten. Ein fruchtiger Nachtisch rundete die Mahlzeit ab, die für alle ein Genuss war.

 

21. Januar 2019: Blutmond

Bei meist klarem Himmel konnten Frühaufsteher heute eine totale Mondfinsternis beobachten. Der Erdtrabant tauchte um 05.41 Uhr vollständig in den Erdschatten ein. Meist war in OWL die Sicht auf den "Blutmond" gut, und das traf auch auf den Pöstenhof zu, wo unser Frühaufsteher Frank von seinem Balkon aus diese Aufnahmen machte.

 

16. Januar 2019: Lust auf Kaffee?!

Nach dreimonatlicher Pause trafen sich heute wieder einmal Pöstenhofer und Gäste der Tagespflege zum gemeinsamen Singen und Plaudern bei Kaffee und Kuchen.

 

08. Januar 2019: Spielabend

Auf Vorschlag von Heidi und Gerda soll unser bisher regelmäßig stattfindender Stammtisch abgelöst werden von einem Spielabend, was die Zustimmung der Pöstenhofer fand. Heute erschienen dazu elf von ihnen mit etlichen Gesellschaftsspielen unter dem Arm. Schnell bildete man zwei Gruppen, von denen die eine mehrere Durchgänge Canasta spielte, und zwar zu viert, aber mit wechselnden Partnern. Die andere Gruppe probierte das Spiel „Triominos“ aus und fand großen Gefallen daran.

 

31. Dezember 2018: Silvesterfeier

So bunt wie das Buffet der mitgebrachten Speisen war auch die Festgesellschaft in unserem Gemeinschaftsraum: Jung und Alt feierte gemeinsam den Jahreswechsel, wobei der Altersunterschied zwischen Emma, unserem jüngsten Festgast, und Gisela, unserem ältesten, 80 Jahre betrug. Gleichzeitig wurde aber auch in einigen Wohnungen gefeiert. So vergnügten sich z. B. in Anitas Zuhause sieben Seniorinnen beim Activity-Spiel.

 

21. Dezember 2018: Weihnachtsfeier

Den krönenden Abschluss unseres lebendigen Adventskalenders bildete unsere diesjährige Weihnachtsfeier am 21.12.. Eigentlich war diese im Gegensatz zu unseren zwanzig Dezembertreffen, die ausschließlich in heimelig-warmen Wohnungen stattgefunden hatten, als Outdoor-Veranstaltung in unserem „Weihnachtswald“ geplant, aber dieser Plan wurde durch das Wetter vereitelt: Es stürmte und regnete. Also kam nur der Gemeinschaftsraum als Veranstaltungsort in Frage, und das war gut so! 

Gulaschsuppe und Würste vom Grill, Glühwein und Kinderpunsch schmeckten auch hier und das von Monika und Frank kreierte Pöstenhof-Memoryspiel wäre draußen gar nicht möglich gewesen. Es bereitete Jung und Alt viel Spaß.

 

16. Dezember 2018: Der erste Schnee in diesem Winter

 

13. Dezember 2018: Blasmusik im Pöstenhof

Heute trat der Posaunenchor der Kirchengemeinde Lemgo-Brake im Pöstenhof auf. Beim Schein der vielen Lichter und zweier Feuer im Hof verbreiteten die zwölf Bläser eine berührende Atmosphäre. Sie spielten zunächst die altbekannten Weihnachtslieder und boten später nach einer Pause und einem Schauplatzwechsel schmissige moderne Songs dar, die manchem Zuhörer sogar in die Beine fuhren.

 

Dezember 2018: Ein lebendiger Adventskalender

Anita hatte die Zahl 1 gezogen, deshalb öffnete sie pünktlich um 18.00 Uhr ihre Tür für die ersten Überraschungsgäste.

Und Gerda konnte am 09.12. unter ihren Adventsgästen sogar das Rentier Rudolf mit der roten Nase begrüßen!

 

01. Dezember 2018: Lichterzauber im Pöstenhof

 

20. November 2018: Hausversammlung ...

... ein letztes Mal mit unserer Angelika! Leider!

 

16. November 2018: Kartoffelfest

Im und um den Gemeinschaftsraum herum feierten wir unser diesjähriges Kartoffelfest mit Original-Kartoffelbackwagen und vielen verschiedenen Dips wie Creme Fraiche mit Krabben, Matjes-Apfel-Dip, Kräuterquark, Mais-Thunfisch mit Knofi, Tzaziki und Kräuterbutter. Die Dips waren wie gewohnt von unserer Anita zubereitet worden und dazu überraschte sie uns noch mit einer neuen Kreation auf der Basis von Schafskäse. Egal was man wählte, es schmeckte superlecker!

 

08. November 2018: Öffentliche Lesung

Sechs Mitglieder der "Kreativen Schreibwerkstatt" des Kastanienhauses Lemgo waren heute bei uns zu Gast. Sie lasen Pöstenhofern und interessierten externen Gästen eigene Werke vor und boten ihren Zuhörern zwei unterhaltsame Stunden.

(siehe auch "Öffentliche Veranstaltungen")

 

04. November 2018: Waffelbäcker im Einsatz

Wie vor Tagen angekündigt backten die Pöstenhofkinder heute Waffeln für ihre Mitbewohner, und zwar gegen eine Spende. Durch diese Aktion wollten sie die Barschaft in ihrer Gemeinschaftskasse vermehren und ihrem Wunschziel näher kommen: die Anschaffung eines Outdoor-Trampolins für den Hof.

 

01. November 2018: Pfannkuchenessen

Heute, am Allerheiligenfeiertag, backten unsere drei Seniorinnen Barbara, Erika und Hilda spontan für uns Mitbewohner Apfelpfannkuchen und bescherten uns dadurch einen angenehmen Nachmittag in Gemeinschaft.

 

19. Oktober 2018: Pflanzaktion

Vor ein paar Tagen hatten zwei Bewohnerinnen neue Pflanzen eingekauft. Die setzten Heide und Angelika heute Morgen in die Blumentöpfe unserer Brückengänge ein und machten diese dadurch wieder ansehnlich.

 

17. Oktober 2018: Lust auf Kaffee?

Das nachbarschaftliche Miteinander pflegen wir Pöstenhofer und die Gäste der Tagespflege einmal im Monat. Gemeinsam wird gesungen und bei Kuchen und Kaffee/Tee geplaudert.

 

14. Oktober 2018: Boulen

Franks Foto zeigt drei der sechs heutigen Spielpartner und eine Kugel im Flug. Ob sie wohl das Schweinchen erreicht?

 

02. Oktober 2018: Bayrischer Abend im lippischen Pöstenhof

  .....ein Vergnügen für Jung und Alt! (siehe dazu "Höhepunkte im Gemeinschaftsleben" !) 

 

 

26. September 2018: Es grünt so grün ...

... in Teilen des Pöstenhofs. Hier ist der Herbst noch nicht in Sicht!

 

19. September 2018: Spontane Zusammenkunft

Acht Pöstenhofer nutzten das tolle Spätsommerwetter, um bei Kaffee und Gebäck miteinander zu klönen.

 

03. August 2018: Sommerparty

 Eine kleine Gruppe Pöstenhofer hatte dieses Sommertreff angebahnt für all diejenigen, die sich nicht auf Ferienreise befanden, und sie hatte die Party hervorragend vorbereitet:

Das Festkomitee hatte im Freien Tische und Stühle für uns Gäste aufgestellt, die Tische festlich dekoriert, bunte Lichterketten aufgehängt und zahlreiche Laternen an den Wegrändern platziert. Es hatte mehrere verschiedene Blechpizzen geordert und den Gemeinschaftsraum in eine Disko verwandelt mit fetziger Musik und Lichtorgel. 

Pünktlich um 19.00 Uhr fuhr der Pizzabote vor und lieferte die Bestellung ab, und als die Pizzen in handliche Stücke zerteilt worden waren, machten sich alle Gäste hungrig darüber her. Unsere Kinder waren als erste satt, und während die Erwachsenen noch die verschiedenen Geschmacksrichtungen der Pizzen verkosteten, eröffneten jene die Disco mit fantasievollen Tanzbewegungen.

 

02. August 2018: Insektenbefall

Ein Bewohnerpaar zieht seit einiger Zeit vor seiner Wohnungstür Gurken und freute sich auch schon über einen kleinen Ernteertrag. Weniger freuten sich die Beiden allerdings, als ihre Gurkenpflanzen von Insekten befallen wurden, und sie wollten schon Gegenmaßnahmen ergreifen. Ihre Recherche ergab dann aber, dass es sich bei dem Getier um die Larven des Marienkäfers handelt. Da dieser als starker Vertilger von Blattläusen bekannt ist, wurden seine Larven daraufhin geduldet. Einige Larven haben sich übrigens inzwischen verpuppt und sind zu Imagines geworden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

27. Juli 2018: Mondfinsternis

 

  Eine Schar Pöstenhofer gesellte sich nach und nach auf einen unserer Laubengänge, alle von dem Wunsch beseelt, von dort aus das Spektakel der Mondfinsternis zu erleben. Laut Ankündigung durch die Medien sollte dies um 21.30 Uhr beginnen. Auch noch weitere Pöstenhofer traten um diese Zeit vor ihre Wohnungstüren mit suchendem Blick zum Himmel, der Mond jedoch versteckte sich. Erst um 22.30 Uhr trat er hervor, als er den Schatten der Erde schon eine Weile verlassen hatte, und diesen Moment hielt unser Frank im Foto fest.

 

 

 

 

 

 

 

 

08. Juli 2018: Fotoshooting

Ein Paparazzo im Pöstenhof: Versteckt hinter einem Busch richtet Frank den Fokus auf die fünf Vorstandsmitglieder unseres Vereins.

 

23. Juni 2018: Rudelgucken

Bei dem zweiten Vorrundenspiel der Fußball-WM 2018 fand sich ein kleines Rudel Pöstenhofer, welches das Spiel Deutschland : Schweden lieber miteinander im Gemeinschaftsraum verfolgen wollte statt vor den eigenen Fernsehern. Ihre Freude war groß, als Deutschland noch in der letzten Minute der Nachspielzeit ein Tor schoss und so mit 2:1 siegte.

 

21. Juni 2018: Regenbogen über dem Pöstenhof

Solch ein Phänomen haben wir gerne, aber von Unwettern möge uns der Himmel bitte verschonen! 

 

19. Juni 2018: Geldspende

 

Einmal im Monat findet in unserem Gemeinschaftsraum „Lust auf Kaffee“ statt, wozu alle Nachbarn zum gemeinsamen Kaffee trinken eingeladen sind. Die gespendeten Gelder werden in diesem Jahr Familie Höltke aus L.   zuteil, die Luzi erwartet, einen ausgebildeten Therapiehund für ihren Sohn Mio.

Heute Mittag nun haben uns Mio und seine Mutter besucht. Sie erzählten uns freudig, dass Luzi am nächsten Montag nach langer Ausbildung endlich zu ihnen kommen wird.

Frau Höltke und Mio versprachen uns, dass sie uns im Herbst zusammen mit Luzi und selbstgebackenem Kuchen bei “Lust auf Kaffee“ besuchen werden. Darauf freuen wir uns, zumal Mio stolz verkündet hat, dass er gerne backt.

 

 

Foto: Frau Höltke mit Mio und drei PöstenhoferInnen nach der Spendenübergabe

 

 

 

09. Juni 2018: Spontane Zusammenkunft

Freier Samstag und Frühsommerwetter - das weckte in den Pöstenhofern die Lust auf eine spontane Zusammenkunft. Die Erwachsenen brachten mit, was sie essen und mit den anderen teilen wollten. Und während sie darauf warteten, dass das Grillgut gar wurde, tauschten sie untereinander Neuigkeiten aus. Unsere Kinder vergnügten sich derweil ausgelassen mit Wasserspielen.

 

05. Juni 2018: Infoveranstaltung der drei Lemgoer Rotary Clubs

Diese öffentliche Veranstaltung im Pöstenhof hatte unser Jens den Rotariern ermöglicht, denn er zählt zu deren Mitgliedern. Eines der Ziele der Rotarier weltweit ist die Förderung der Jugend, und hier im Pöstenhof ging es darum, jugendliche Bewerber zu finden, die gern als Austauschschüler ein Jahr im Ausland verbringen möchten mit Unterstützung durch die Rotarier. (siehe dazu Seite "Öffentliche Veranstaltungen")

Als Botschafter für den Jugendaustausch trat bei obiger Veranstaltung - mit Pins behängtem Jackett - der amerikanische Schüler Hunter Jimenez auf, der nach einem Jahr bei einer Gastfamilie in Lemgo demnächst wieder in seine Heimat zurückkehren wird.                               

 

02. Juni 2018: Pflanzaktion

In unserem Garten grünt und blüht es üppig. Sogar die ersten Beeren sind schon reif, sehr zur Freude unserer Kinder. Heute nun nahmen sich Anita und Heide der Blumentöpfe unserer Brückengänge an: Sie tauschten die Frühjahrsbepflanzung aus gegen Sommerblüher.